Kreativraum Weimar


Kontakt

Über mich

Seit über zwölf Jahren arbeite ich im psychosozialen Beratungskontext. Kreatives Gestalten gehörte schon immer zu einem wichtigen Bestandteil in meiner pädagogisch-therapeutischen Arbeit, unabhängig vom Alter der Menschen, mit denen ich bisher gearbeitet habe. Aus der Erfahrung heraus, dass mir das Malen, Zeichnen und Gestalten auch in schwierigsten Zeiten meines Lebens stets Sicherheit, Trost, Zuversicht und Hoffnung geben konnte, habe ich mich bewusst in meiner Ausrichtung für die Kunsttherapie entschieden. Ich glaube, dass jeder von uns sich ausdrücken möchte, auf die eine oder andere Art und Weise und darin eigene Wege zu sich selbst und der Lösung seiner Probleme finden kann. Meine Erfahrung ist, dass Menschen manchmal eine bessere mentale Verbindung zu ihren inneren Bildern herstellen können, wenn sie diese durch eine Gestaltung nach außen bringen. Kunsttherapie setzt für mich da an, wo Sprache aufhört und keinen Zugang zu bestimmten Themen findet. So wie das Malen und Gestalten für mich selbst ein echtes Geschenk ist, freue ich mich auf jeden, den ich bei seinem ganz persönlichen Prozess begleiten darf, ob klein, ob groß.

2019 entschied ich mich für eine vierjährige berufsbegleitende Ausbildung als Kunsttherapeutin am Institut für Kunsttherapie Sachsen. Besonders angesprochen hat mich an der Ausbildung das integrative und ganzheitliche tiefenpsychologisch fundierte Ausbildungskonzept mit seiner körper- und traumaorientierten Ausrichtung. In meiner Arbeitspraxis erlebe ich die kreativ- und gestalttherapeutischen Möglichkeiten, die einem die Kunsttherapie bietet als große Bereicherung für die Menschen, die ich in ihren individuellen Anliegen und Themen begleiten darf.

Wenn Sie Interesse haben meine Arbeit und mich kennenzulernen und sich vielleicht auch mal künstlerisch ausdrücken möchten, kommen Sie gerne unverbindlich auf mich zu und wir können gemeinsam überlegen, was für Sie passend sein könnte. Ich komme gerne auch zu Ihnen in die Institution und biete Ihnen ein Angebot in ihren Räumlichkeiten an.

Meine Angebote

Individuelle Kunst- und Kreativangebote für Kinder, Jugendliche (gerne auch Kindergartengruppen oder Schulklassen) sowie Erwachsene (Einzel- oder Gruppensetting).

Kinderyoga für Kinder und Jugendliche ab 4 Jahren nach dem YoBEKA-Konzept (auch in Kindergärten und Schulen).

Für Institutionen: Entwicklung gemeinsamer und individueller Projektideen für Ihre Zielgruppe.

Unterstützung bei der Bewältigung und Verarbeitung von Lebenskrisen, schwierigen Lebenssituationen und Veränderungsprozessen.

Psychosoziale Beratung, Paarberatung, Sexualberatung mit oder ohne künstlerischer Begleitung.

Begleitung von Eltern/Müttern und/oder Vätern mit ihren Kind(ern): Hilfe zur Selbsthilfe bei verschiedenen Problemen, Verarbeitung von schwierigen Lebenserfahrungen, gemeinsames und spielerisches Ausprobieren mit Kreativelementen als ergänzende Selbstwirksamkeitserfahrung.

Vita

  • Geboren 1984 in Hannover
  • Seit 2010 in Weimar lebend
  • 2014 Heirat mit Herrn Kammler
  • 2017 Geburt unseres Sohnes

Persönliches

Berufliche Praxis

2021/12 –
heute

Sozialarbeiterin im Sozialraumteam Mitte/Süd Weimar der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein. Fachbereich Kinder, Jugend, Familien – Jugendhilfe.

2021/09 –
2021/11

Kreative Schaffenspause.

2014/08 –
2021/08

Sozialpädagogin bei der pro familia Beratungsstelle Therapeutische Ambulanz – Forensische Nachsorge in Thüringen, Erfurt.

2016/01 –
2021/01

Leiterin der Beratungsstelle.

2017/08 –
2018/10

Mutterschutz und Elternzeit. 2017 Geburt unseres Sohnes.

2010/10 –
2014/08

Sozialpädagogin DRK-Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda e.V. Ambulante Erziehungshilfen, Jena.

Berufliche Weiterbildung

2021/11 –
2022/03

Ausbildung zur YoBEKA-Trainerin für Kinderyoga, Bildungsinstitut Belloso & Herchen GbR, Bonn.

2019/05 –
heute

Tiefenpsychologisch fundierte Trauma- und körperorientierte Kunsttherapieausbildung. Institut für Kunsttherapie Sachsen (IKUSA), Markkleeberg bei Leipzig.

2017/01 –
2017/04

Kunst- und Kreativtherapie. Kunsttherapeutin Evelyn Girlich, Erfurt.

2016/02 –
2016/11

Systemische Sexualtherapie bei Prof. Dr. Ulrich Clement. Internationale Gesellschaft für systemische Therapie e.V. (igst) Heidelberg.

2015/10 –
2016/10

Systemische und lösungsorientierte Beratung kompakt. Grundlagen und Methoden wirksamer Kommunikation. praxis - institut für systemische beratung Erfurt.

Studium

2004/10 –
2009/05

Studium der Sozialwissenschaften an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover mit Schwerpunkt Psychologie. Nebenfach Rechtswissenschaften (Sozialrecht, Strafrecht). Diplomarbeit im Fach Psychologie: "Rechtsextremismusprävention und -intervention im Spannungsfeld von Theorie und Praxis". Abschluss: Diplom mit Note sehr gut.